Im Rahmen ihres wachsenden Youtubekanals setzt Kristine Suhr einige ältere und neuere Papiermechanikstücke ins Web.
So z.B. ein Popupbuch, das sie als Künstlerbuch in einer winzigen Auflage von 3 handgeschnittenen und -gebundenen Exemplaren 2010 herausbrachte. Schaut mal, wie KS z.B. das Schreiben in Page 2 mechanisch erzeugt !

Neben weiteren mechanischen Postkarten gibt es auf Ihrem Y-kanal auch welche mit Motiven von Storm P (dem dänischen "Rube Goldberg"), die sie früher einmal für das Storm P Museum in Kopenhagen entworfen hat, so z.B. diese: